Herzlich Willkommen auf der Internetseite

der Rettungshundestaffel Goldener Grund e.V.

Hunde retten Menschen, wir bilden sie aus!!

Spenden helfen uns

Spendenkonto:

 

IBAN: DE44 5709 2800 0052 3371 00

 

BIC: GENODE51DIE

 

Was wir leisten

Wir bilden Hunde ehrenamtlich zu Rettungshunden aus und unterstützen bei der Suche nach vermissten Personen. Mehr unter: Über uns

Kontakt

Alarmierung

 

0700-74744000

 

info@rettungshunde-goldenergrund.de

 

oder über unsere Kontaktseite



aktuelle Neuigkeiten

Frühjahrsprüfung

Am 11. März waren einige Mitglieder bei der BRH Rettungshundestaffel Rheingau Tanuns zu Besuch und legten bei Leistungsrichterin Sonja Wolf Ihr Auswärtsprüfung mit Erfolg ab. Danke an die Nachbarstffel für das Ausrichten der Prüfung und an Sonja Wolf für das faire Richten.

 

Mit Erfolg bestanden

Brigitte Meurer mit Lilly

Rositta Röpel mit Bela und

Patrick Junggebauer mit Ciccio

 

Am Sonntag darauf richteten wir unsere eigene Prüfung aus. Da es nachts geschneit hatte, wussten wir nicht ob der Leistungsrichter und die Prüflinge, samt unseren Helfern überhaupt ins Prüfungsgebiet kommen konnten.

Wie sagt man so schön, jetzt weiss man wer so Verrückt ist und Rettungshundearbeit bei jeder Wetterlage macht.

 

Alle kamen gesund im Gebiet an und wurden von Leistungsrichter Georg Runde geprüft.

 

Brigitte Meurer hat dieses Mal mit Sandy und einem vorzüglich bestanden

Judith Kraus-Ebel mit Paul konnte ein sehr gut verzeichnen

 

und auch die Nachbarstaffeln wie Westerwald, Rheingau Taunus, Main Kinzig und Südhessen konnten Erfolge verzeichnen.

 

Anschliessend waren sich alle einige, dass man das Essen sowie die schriftlichen Sachen im warmen Vereinsheim der Rettungshundestaffel Goldener Grund in Münster fertig machen würde.

Bei der Heimfahrt schob man den ein oder anderen noch wegen Glatteis aus dem Wald. Zum Schluss saßen aber alle im Warmen.

 

Vielen Dank an alle Beteiligten und auch an Armin Wiche von Hessen Forst, der uns das Gebiet zur Verfügung stellte und auch persönlich kurz vorbeischaute.

Jahreshauptversammlung

Gestern fand unsere jährliche Jahreshaupversammlung statt. Wir blickten auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück, so haben wir doch 7 geprüfte Hunde und einige in Ausbildung zur Flächensuche. Wir hatten ein paar Einsatzübungen mit anderen Hilfsorganisationen, sowie Vorführungen bei Feuerwehren und Tierschutzorganisationen.

 

Zudem standen Neuwahlen des 2. Vorsitzenden und des Kassenwartes an.

 

Wir danken Angelika Löhle, die bisher das Amt der 2. Vorsitzenden ausgeübt hat..

Als neue 2. Vorsitzende wurde Brigitte Meurer gewählt.

Sabine Heun wurde als Kassenwart wieder gewählt.

 

Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2018 und danken allen die uns auch dieses Jahr wieder unterstützen werden.

 

Erfolgreiches Wochenende

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns

 

Am Samstag liefen Patrick Junggebauer mit Ciccio und Rositta Röpel mit Bela ihre Wiederholungsprüfungen in der Fläche und beide bestanden, unter Leistungsrichter Georg Runde, mit "sehr gut".


Vielen Dank an die Staffel Rheingau Taunus für die Ausrichtung der Prüfung.

 

Am Sonntag waren wir beim 30 jährigen Bestehen des Tierschutz Hochtaunus und zeigten eine kleinen Einblick in die Arbeit der Rettungshundestaffel.

 

Im Anschluss starteten noch ein paar Hunde beim Hunderennen und auch das war ein voller Erfolg.

 

 

 

 


Bei den kleinen Hunden belegte unser neustes Mitglied
Joy Agel mit Emil den 2. Platz.

 

 

Bei den mittleren Hunden belegte
Sabine Heun mit Hexe den 3ten Platz und
Brigitte Meurer mit Minu den 1ten Platz